Den Haag und Scheveningen: Die besten Tipps für deinen Urlaub

Den Haag und Scheveningen bieten für mich die perfekte Mischung aus Städtetrip und Strandurlaub! Einerseits kannst du dich wunderbar in der schönen Stadt treiben lassen und über Museen, schöne Geschäfte und Restaurants gibt es alles, was dein Herz begehrt. Gleichzeitig kannst du bei schönem Wetter ganz entspannt spontan an den Strand fahren und es kommt richtiges Urlaubsfeeling auf. Es wird hier also garantiert nicht langweilig – diese wunderbare Stadt direkt am Meer bietet die perfekte Abwechslung. Hier findest du die besten Tipps für deinen Urlaub in Den Haag und Scheveningen!

Kultur und Museen in Den Haag

Für Kultur- und Kunstinteressierte ist Den Haag ein wahres Paradies! Mitten im Zentrum befinden sich der Binnenhof, der das Herz der niederländischen Demokratie darstellt, der Friedenspalast, welcher den internationalen Gerichtshof beherbergt, sowie der Königspalast Noordeinde. Der Binnenhof kann von außen kostenlos besichtigt werden und zusätzlich können Tickets für Führungen gebucht werden, um weitere Infos über die niederländische Politik und Geschichte zu erfahren. Auch der Friedenspalasts kann besichtigt werden. Lediglich der Noordeinde Palast der Königsfamilie kann nur an vier Wochenenden im August besichtigt werden. Die Tickets können online erworben werden, sind allerdings immer sehr schnell ausverkauft.

Der Binnenhof von außen

Neben den politisch bedeutsamen Sehenswürdigkeiten, gibt es auch viele Museen in der Stadt. Für viele ist definitiv das Mauritshuis mit seiner weltberühmten Kunstsammlung das Highlight, denn hier kann mitunter das berühmte Mädchen mit dem Perlenohrring bestaunt werden. Eines meiner absoluten Lieblingsmuseen ist aber definitiv das Escher Museum. In einem alten Stadtpalast kannst du die beeindruckenden Kunstwerke des niederländischen Künstlers, die vor allem durch ihre optischen Täuschungen begeistern, bewundern. Sein Spiel mit der Wirklichkeit, Raum und Perspektive bildet einen faszinierenden Kontrast zu dem prunkvollen Räumlichkeiten des Palasts und den ausgefallenen Kristallkronleuchtern.

Ein Tag am Meer in Scheveningen

Nachdem das Zentrum von Den Haag erkundet ist, geht es raus nach Scheveningen, Den Haags Stadtteil direkt am Meer. Scheveningen ist Hollands beliebtester Badeort, gehört aber offiziell noch zu Den Haag und ist mit der Tram nur 15 Minuten entfernt. Wie ich finde, perfekt! Also egal ob deine Unterkunft im Stadtzentrum oder in Scheveningen liegt, hast du immer die Möglichkeit einen spontanen Strandtag einzulegen. Der Strand ist wunderschön und ich liebe die Weiten des holländischen Meers. Bei gutem Wetter kannst du die Sonne und das Meer einfach nur genießen, aber auch für Sportbegeisterte gibt es ein breites Angebot vom Surfen bis zum Kitesurfen. Der kilometerlange Sandstrand lädt außerdem zu langen Spaziergängen oder Radtouren ein. Je weiter du dich dabei von dem trubeligen Pier mit Riesenrad und dem bekannten Kurhaus Hotel entfernst, desto ruhiger wird es. Trotzdem solltest du der Seebrücke mindestens einmal einen Besuch abstatten. Hier finden sich weitere Cafés und Restaurants und so kannst du Scheveningen vom Wasser aus betrachten. Wenn du magst, sogar vom Riesenrad aus, welches ebenfalls vom Pier aus zugänglich ist.

Diese Weiten!
Der Blick vom Pier aus lohnt sich!
Blick aufs Kurhaus Hotel und die Promenade von Scheveningen

Strandpavillions und Fischstände

Ein weiteres Muss: An einem der Fischstände an der Promenade, Kibbelinge (ähnlich wie Backfisch) essen und einen Drink in einem der zahlreichen Strandpavillions nehmen. Wenn du es dabei etwas ruhiger magst, empfiehlt es sich am Strand entlang in die Richtung des Hafens zu laufen. Hier sind die Strandpavillions nicht mehr ganz so dicht aneinander gedrängt. Windgeschützt kannst du hier mit Blick aufs Meer entspannen. Das gehört für mich einfach zu einem Strandtag in Holland dazu! Kleiner Tipp: Pass vor allem beim Fisch-Essen auf die Möwen auf! Wir haben so einige Urlauber beobachtet, denen die Kibbelinge direkt aus der Tüte geklaut wurden.

Ein Getränk mit Ausblick in einem der zahlreichen Strandpavillions

Der Hafen von Scheveningen

Außerdem lohnt sich ein Abstecher zum Hafen von Scheveningen. Mit dem Leuchtturm im Rücken und vielen kleineren und größeren Schiffen kommt hier garantiert Urlaubsstimmung auf! Besonders am Abend bei Sonnenuntergang ist es hier sehr schön und du findest hier eine Vielzahl an Restaurants mit Außenterrassen. Für den kleinen Hunger oder schnellen Snack zwischendurch gibt es hier auch einen sehr guten Fischstand mit einer riesigen Auswahl an typisch holländischen Leckereien. Ganz nach dem Motto „Dinner with a View“ kannst du es dir hier also richtig gut gehen lassen!

Der Hafen von Scheveningen

Restaurants und Cafés

In Den Haag finden sich insgesamt sehr viele gute, stylische Restaurants und Cafés aller Art. Allerdings haben diese auch ihren Preis und wir waren über die hohen Preise wirklich teilweise überrascht. Wir haben uns also auf die Suche nach Restaurants gemacht, bei denen das Preisleistungsverhältnis einigermaßen stimmt und hier findest du meine Restaurant Tipps. Im Allgemeinen lohnt es sich in Holland auch immer nach Special Deals und Tagesgerichten Ausschau zu halten.

Poké Bowls und Ramen im My Cookery

Im Zentrum finden sich rund um die Prins Hednrikstraat viele nette Lokale. Uns hat es dort in das kleine Kochstudio My cookery verschlagen. Normalerweise werden hier asiatische Kochkurse angeboten, es gibt aber auch eine kleine, feine Auswahl verschiedener Poké Bowls und Ramen-Gerichte zu kleinem Preis. Wir waren rundum zufrieden! Adresse: Prins Hendrikstraat 74, 2518 HV Den Haag

Kaffee trinken im Café Bookstor

Ein weiteres Highlight war für mich unser Besuch im Café Bookstor, das Buchhandlung und Café in einem ist. Ein absoluter Herzensort und Insidertipp! Wir haben uns direkt wohlgefühlt und hier kannst du deinen Kaffee mitten zwischen Büchern oder in dem zugehörigen, kleinen Garten genießen. Außerdem finden hier verschiedene Veranstaltungen statt und du kannst neue und gebrauchte Bücher kaufen. Ein perfekter Ort zum Abschalten! Adresse: Noordeinde 39, 2514 GC Den Haag

Ein absoluter Herzensort!

Italienisch essen im La Tavola

Direkt am Hafen von Scheveningen liegt das italienische Restaurant La Tavola. Mit schönem Blick auf den Hafen, lässt sich ein Tag hier wunderbar ausklingen. Hier gibt es zu für holländische Verhältnisse angemessenen Preisen sehr gute hausgemachte italienische Gerichte. Die Pizza schmeckt fantastisch und mein absoluter Tipp ist die Trüffelpizza! Adresse: Doctor Lelykade 24a, 2583 CM Den Haag

Tapas im Tasca

In Scheveningen versteckt sich außerdem die kleine Tapes-Bar Tasca. Alles wird frisch zubereitet und du kannst entweder Tapas à la carte oder ein Überraschungsmenü mit mehreren Gängen bestellen. Der Laden ist recht klein, von daher empfiehlt es sich zu reservieren. Adresse: Ankerstraat 2, 2586 RK Den Haag

Du bist genauso ein Hollandfan wie ich? Dann könnte dich auch mein Blogbeitrag über das wunderschöne Amsterdam interessieren!